Fragen & Antworten

Wir haben für Sie die wichtigsten Fragen zusammengestellt.

Warum sind Videos im Marketing so überzeugend?

Videos sind im digitalen Zeitalter ein verbreitetes Medium. Das liegt zum einen daran, dass der Videoinhalt mutimedial  dargeboten und die kognitive Belastung der Zuschauer und Zuhörer bei der Aufnahme von Informationen reduziert wird. Andererseits sind Videoplattformen im Alltag vertreten. YouTube, Instagram und Facebook haben uns an das Medium gewöhnt. Marketing, das direkt auf diesen Seiten betrieben wird, erreicht unkompliziert viele Zielgruppen. Die Multimedialität hat weiterhin den Vorteil, dass viele Sinnesorgane angesprochen werden. Solche Inhalte werden besser erinnert. Bei unseren Videos ist es so, dass attraktive Bilder mit stimmiger Musik unterlegt werden. Diese Kombination bindet potenzielle Kunden stärker als jeder Text es könnte.

Welche Vorteile habe ich durch ein Imagevideo?

Sie als Anbieter von Unterkünften stehen in direkter Konkurrenz zu weiteren Anbietern. Menschen, die Übernachtungsmöglichkeiten suchen, informieren sich oftmals im Internet. Wer seine Informationen ansprechend, gebündelt verpackt, hat einen Vorteil. Webseiten mit hoher Informationsdichte, die jedoch gut strukturiert sind, werden statistisch häufiger geklickt, sodass Sie auch bei Google einen höheren Stellenwert bekommen, sollten Sie ein Video auf Ihrer Homepage einbinden.

Sie können Ihre Unterkunft innerhalb kürzester Zeit von der besten Seite präsentieren und Besonderheiten herausstellen. Dabei kümmern wir uns für Sie um die Verbreitung. Durch unsere Social-Media-Experten werden zahlreiche neue Kunden auf Sie aufmerksam, die Sie durch das Video emotional binden (siehe dazu Warum sind Videos im Marketing so überzeugend?).

Ein weiterer Vorteil liegt in der schnellen Übersetzbarkeit von Videos. Da der visuelle Reiz zunächst überwiegt und die einzelnen Beschreibungen nur ergänzend wirken, werden auch Fremdsprachige auf die Unterkunft aufmerksam. Das Übersetzen des Videos ist nicht aufwendig. Sprechen Sie uns gern darauf an.

Durch das Imagevideo zu Ihrer Unterkunft können Sie …

  • Bekanntheit steigern: Machen SieIhre Unterkunft durch eine hohe Reichweite bekannter, denn das Video wird in Suchmaschinen sehr gut platziert.
  • Mundpropaganda fördern:Das Video kann sich durch Mundpropaganda in sozialen Netzwerken nach dem Schneeball-Prinzip verbreiten.
  • Interesse wecken:Wecken Sie Interesse bei Neukunden und rufen Sie bei Bestandskunden Ihre Unterkunft wieder in das Gedächtnis.
  • Kundenbindung steigern: Eine gute Struktur und Leichtigkeit bei der Informationsgewinnung werden emotional von dem Medium direkt auf das Produkt übertragen.
  • Buchungsentscheidung unterstützen: Durch Musik, bewegte Bilder und Verbindung von Foto und Text werden die Vorzüge Ihrer Unterkunft viel besser über ein Video dargestellt als über monomediale Produkte wie Flyer, Fotos und Text auf einer Internetseite.
Warum wird Video-Marketing immer wichtiger?

Videos sind im Alltag der Menschen präsent. Marketing muss da stattfinden, wo die Kunden sind. In der Bahn sieht man sehr deutlich, dass technische Hilfsmittel wie Smartphones und Tablets zur Freizeitgestaltung genutzt werden. Durch hohe Online-Präsenz kann ein Unternehmer Neukunden akquirieren, da viele Aufrufe mit einer besseren Positionierung auf Google einhergehen. Auf Social Media stoßen potenzielle Kunden wie zufällig auf Ihr Video. Diese Inhalte können mit Leichtigkeit verbreitet werden, so dass ein einzelnes Video mit der Zeit die Auffindbarkeit Ihrer Unterkunft im Internet stark verbessert.

Wie ist der Ablauf der Produktion des Videos?

Der Ablauf ist einfach:

  1. Sie nennen uns die Webseite, auf der Ihre Unterkunft beschrieben und mit Fotos hinterlegt ist und wir gestalten daraus ein Imagevideo für Ihre Unterkunft. Haben Sie die Fotos von der Unterkunft in einer besseren Qualität im Zugriff, empfehlen wir, uns diese per E-Mail oder Online-Speicher zukommen zu lassen. 
  2. Ist das Imagevideo von uns erstellt, erhalten Sie von uns über einen ungelisteten YouTube-Link Zugriff auf die erste Version des Videos.
  3. Nach Ansicht der ersten Version können Sie Änderungswünsche an uns per E-Mail oder WhatsApp senden, die wir dann in einer zweiten Version des Imagevideos anpassen. Haben Sie keine Änderungswünsche, veröffentlichen wir spätestens 14 Tag nach der Auslieferung des Videolinks das Imagevideo.
  4. Haben Sie Änderungen an der ersten Version, erhalten Sie von uns nach der Fertigstellung der zweiten Version des Imagevideos einen neuen ungelisteten YouTube-Link. Jetzt haben Sie 14 Tage die Möglichkeit, das Video freizugeben. Erfolgt die innerhalb der 14 Tage nicht, veröffentlichen wir Ihr Imagevideo.
  5. Nach Veröffentlichung Ihres Imagevideos erfolgt unsere Rechnungstellung und Abbuchung per SEPA-Lastschriftmandat.
Was muss ich für die Produktion des Videos zuliefern?

Sie nennen uns die Webseite, auf der Ihre Unterkunft beschrieben und mit Fotos hinterlegt ist und wir gestalten daraus ein Imagevideo für Ihre Unterkunft. Haben Sie die Fotos von der Unterkunft in einer besseren Qualität im Zugriff, empfehlen wir uns diese per E-Mail oder Online-Speicher zukommen zu lassen. 

Inwiefern muss ich bei Produktion des Videos mitwirken?

Ihr Aufwand ist gering. Wir können allein aus der auf Ihrer Internetseite enthaltenen Fotos und Beschreibungen Ihr Imagevideo für Ihre Unterkunft produzieren. Haben Sie noch Änderungen an der ersten Version des Imagevideos, dann können Sie uns diese Änderungswünsche per E-Mail oder WhatsApp zukommen lassen. Aus unseren Erfahrungen wird diese Revisionsschleife von unseren Kunden selten in Anspruch genommen und bereits die erste Version des Videos veröffentlicht.

Was ist ein QR-Code und welche Vorteile bietet mir dieser für mein Marketing?

An QR-Codes kommen wir im Alltag nicht mehr vorbei:

Auf Werbeplakaten und Visitenkarten entdeckt man diese Würfelmuster, die mit den Strichcodes auf Produktverpackungen verwandt sind und in denen sich beliebige Informationen einbetten lassen. Dazu gehört z.B. der Video-Link zur Ihrem Imagevideo über Ihre Unterkunft.

Den QR-Code Ihres Imagevideos können Interessenten dann leicht über ein Smartphone oder Tablet-PC und einer kostenlosen App scannen und die App wird die Adresse Ihres Videolinks abrufen und Ihr Video abspielen.

Mit Ihrem Video-QR-Code können Sie Ihre Plakate, Visitenkarten, E-Mails und sonstigen Schriftverkehr ausstatten und Interessenten sich sofort über das Smartphone das Video von Ihrer Unterkunft ansehen und sich einen digitalen Eindruck verschaffen.

Zusammenfassend einige Ideen für den Einsatz Ihres QR-Codes:

  1. Mobile Information:Nutzen Sie den Video-QR-Codes dazu, Interessenten Informationen zu Ihrer Unterkunft zu geben und gestalten Sie so mobilen Content.
  2. Neugierde wecken:Ein QR-Code weckt die Neugierde in den Kunden, was sich hinter dem Code verschlüsselt verstecken könnte. Statt nur ein Logo oder eine Webseite auf Ihren Werbeartikeln anzubringen, nutzen Sie auch den QR-Code.
  3. Printwerbung:Nutzen Sie den Video-QR-Code für Ihre Printwerbung, denn so können Ihre Interessenten auf direktem Wege ohne umständliches Eintippen vom Links zu Ihrem Imagevideo für Ihre Unterkunft gelangen.
  4. Schriftverkehr: Nutzen Sie den  Video-QR-Code in Ihren Briefen und E-Mails. Mit dem neuen Video QR-Code  können Sie auch Bestandskunden wieder neu für Ihre Unterkunft begeistern.
Warum ist der Preis für die Produktion eines Imagevideos so günstig?

Für die Produktion eines Videos können schnell  Preise ab mehreren Tausend Euro entstehen. Da wir unser Hotel-Videoformat standardisiert und genau auf Ihre Anforderungen zugeschnitten haben sowie auch auf bestehende Informationen von Ihrer Webseite zu Ihrer Unterkunft zurückgreifen können, sind wir in der Lage, diesen kostengünstigen Preis anzubieten. 

Wie kann ich den veröffentlichten YouTube-Link meines Videos für mein Online-Marketing nutzen?

Nutzen Sie Ihren YouTube-Video-Link für Ihr Online-Marketing, wenn Sie im Internet eine hohe Aufmerksamkeit erreichen möchten. Ohne Videos ist das heute so gut wie nicht mehr möglich.

Einbindung auf Ihrer Webseite

Sie können den YouTube-Videolink in Ihrer Webseite einbinden, so dass die Interessenten das Vorschaubild sehen können und auch das Video direkt von Ihrer Webseite starten können. Dabei müssen die potenziellen Kunden Ihre Webseite nicht verlassen.

Beispiel eines HTML-Codes für die Einbindung in Ihre Webseite:

<iframe width=”420 height=”315
src=”https://www.youtube.com/embed/44N7U3QI3cc?rel=0”>

</iframe>

Posten in Social Media

Zeigen Sie Ihre Unterkunft auf Ihren Social-Media-Kanälen und posten Sie dafür einfach Ihren Video-Link auf z.B. Facebook, Twitter, Instagram, WhatsApp, XING, LinkedIN und erreichen Sie neue Interessenten. Machen Sie sich so auch für  Bestandskunden wieder interessant. Sie werden sich über Ihre “Likes” freuen!

Printmedien und Schriftverkehr

Nutzen Sie den QR-Code des Videolinks für Ihre Printmedien und Ihren Schriftverkehr. Lesen Sie weitere Details unter der Frage “Was ist ein QR-Code und welche Vorteile bietet mir dieser für mein Marketing?”

Wann muss ich die Einmalgebühr für die Produktion des Videos bezahlen?

Wir arbeiten auf Vertrauensbasis und deshalb stellen wir Ihnen die Einmalgebühr für die Produktion des Videos erst am Tag der Veröffentlichung in Rechnung über ein SEPA-Lastschriftmandat in Rechnung. Auch beginnt erst dann die Abbuchung der monatlichen Social-Media-Gebühr.

Warum wird eine monatliche Social-Media-Gebühr erhoben?

Social-Media-Marketing ist ein weites Feld, das sich verschiedenster Strategien bedient. Unsere Social-Media-Experten legen größten Wert darauf, dass die bestehenden Videos vernetzt sind und hohe Aufrufszahlen vorweisen können. Wir berechnen die monatliche Social-Media-Gebühr für die Veröffentlichung und Verwaltung Ihrer Videos in unseren Social-Media-Kanälen und auf unseren Webseiten. 

Wenn Sie weitere Videos von uns produzieren und veröffentlichen lassen, bleibt es bei einer Social-Media-Gebühr. Es fällt also nicht für jedes Video eine erneute Gebühr an.

Wo finde ich die Datenschutzbestimmungen, die AGBs und das Impressum?

Datenschutz, sonstige rechtlichen Vorgaben und auch Sicherheit sind für uns sehr wichtig.

Abrufen können Sie unsere Datenschutzerklärung, unsere AGBs und unser Impressum über den Footer oder hier über einen Klick auf die entsprechenden Links.